Prag

Bühne

Macht und Ohnmacht

Das Prager Theaterfestival deutscher Sprache bringt viel Prominenz und brisante Stoffe auf die Bühnen der Hauptstadt

PR-text

Konstant hohes Niveau

Wohnimmobilien in Prag: In den Premiumlagen kostet der Quadratmeter bis zu 400.000 Kronen (15.500 Euro)

Kino

Von Adolf bis Winnetou

„Das Filmfest“ präsentiert über 70 deutschsprachige Filme – neben aktuellen Streifen auch echte Klassiker

Interview

„Befreite Frauen“

Das Museum Kampa zeigt bis Ende Oktober Werke des Star-Fotografen Helmut Newton. Chefkuratorin Helena Musilová zieht eine Zwischenbilanz

Übersicht

Freude im Advent

Prager Weihnachtsmärkte: Budenzauber, Gaumenfreuden und Kunsthandwerk

Nachbarn

So nah, so fern

Eine Ausstellung auf dem Hradschin widmet sich den nachbarschaftlichen Kulturbeziehungen zwischen Böhmen und Sachsen

Kino

Tarantinos neunter Streich

Dem Filmemacher ist mit dem Comedy-Drama „Once Upon a Time in Hollywood“ erneut ein Meisterwerk gelungen

Literatur

Der Tod des Löwen

Neu aufgelegt: Auguste Hauschner lässt in einer Novelle das magische Prag aufleben. Darin verbindet sie das Schicksal von Rudolf II. mit einem Berberlöwen

Cirque Nouveau

Magische Momente

In Prag beginnt das internationale Zirkusfestival „Letní Letná“ – mit einem riskanten Drahtseilakt über der Moldau

Impressionismus

Beeindruckende Bilder

Monet, Degas, Renoir, Gauguin: Meisterwerke der Sammlung Hansen zum ersten Mal in Prag ausgestellt

Surrealismus

Alles ist aus einem Licht

Bis Ende Juli zeigt die Nationalgalerie Prag eine umfangreiche Werkschau zu Josef Šíma in der Wallenstein-Reithalle

Kino

Filme im Freien

In Prag gibt es mittlerweile rund zwanzig Open-Air-Kinos. Einige befinden sich an Orten, an denen man sie nicht vermuten würde

Stadtleben

Fluch und Segen

Startschwierigkeiten: Seit einem halben Jahr rollen hunderte E-Scooter durch Prag – und sorgen immer noch für Ärger

Stadtleben

Ausreden zwecklos

Immer weniger Passagiere fahren im Prager Nahverkehr schwarz. Das hängt auch mit einer Kampagne der Verkehrsbetriebe zusammen

Ansichtssache

„Es ist nur ein Spiel“

Selbstporträt eines regelmäßigen Schwarzfahrers, der sich den Fahrschein locker leisten könnte

Interview

„Ein wahres Meisterwerk“

Jakub Hrůša über Smetanas berühmten Zyklus „Mein Vaterland“ und die Arbeit mit den Bamberger Symphonikern

Klassische Musik

Das Vaterland als Pattex

Mit „Má vlast“ eröffnen Jakub Hrůša und die Bamberger Symphoniker den „Prager Frühling“

Bühne

Geheimnisvoller Garten

Neues Stück der „Laterna magika“: Die multimediale Tanzperformance „Zahrada“ weckt Erinnerungen an die eigene Kindheit

Bühne

Aus Spaß wird Ernst

Das Prager Theaterfestival deutscher Sprache holt namhafte Ensembles und Schauspieler wie Lars Eidinger, Devid Striesow und Ursina Lardi in die tschechische Hauptstadt. Das Motto in diesem Jahr: Schluss mit lustig

Stadtleben

Prager Kneipennächte III

Spätinsbettgeher schlagen sich in der tschechischen Hauptstadt seit jeher gerne die Nächte um die Ohren. Dafür finden sie bis heute Lokale in vielen Stadtteilen

Stadtleben

Prager Kneipennächte II

Nachtkneipen sind eine Prager Institution. Sie schließen sehr spät – oder nie. Und haben daher ihr eigenes Leben und spezielles Publikum

Stadtleben

Prager Kneipennächte

Sommerzeit – Biergartenzeit? Bestenfalls bis Mitternacht. Dann beginnt die Zeit der Nachtkneipen. Auch im Sommer

Geschichte

Lauter Nepomucken

Auf den Spuren von Johannes Nepomuk in Prag – Teil 1: Kleinseite (I)

Kunst

Seltenes Ereignis

Böhmische Kronjuwelen auf der Prager Burg ausgestellt




Wir bedanken uns bei unserem Partner für die Unterstützung:

© 2019 pragerzeitung.cz
Datenschutz, Cookies & Tracking, Netiquette, Kontakt und Impressum

Design: ideasfirst, s.r.o. | Code: www.rinovo.cz