Bühne

Bühne
Bühne

Aus Spaß wird Ernst

Das Prager Theaterfestival deutscher Sprache holt namhafte Ensembles und Schauspieler wie Lars Eidinger, Devid Striesow und Ursina Lardi in die tschechische Hauptstadt. Das Motto in diesem Jahr: Schluss mit lustig

Bühne

Mit Taschenlampe hinter die Kulissen

Zur langen Nacht der Theater erwarten mehr als 30 Bühnen ihre Besucher mit einem besonderen Programm

Bühne

Lachen gegen die Dunkelheit

Das „PRAHAha Comedy Festival“ bringt Stand-up-Komiker aus der ganzen Welt zusammen

Bühne

Wo Carmen, Dracula und Mephisto singen und tanzen

Klassiker und neue Musicals auf Prager Bühnen – ein Überblick zum Start der Wintersaison

Bühne

Politik mit großen Stars

Am 1. November beginnt der Vorverkauf für das Prager Theaterfestival deutscher Sprache

Bühne

„Wir haben das mutigste Publikum der Welt“

Für das „Belarus Free Theatre“ ist der 80. Geburtstag von Václav Havel eine Herzensangelegenheit. Anfang Oktober tritt die Kompanie beim Festival „Prague Crossroads“ im Nationaltheater auf

Bühne

Trauma und Mythos

Das Nationaltheater feiert das Ende der Spielzeit mit der Strauss-Oper „Elektra“

Bühne

Die Revolution frisst ihre Kinder

Nach 120 Jahren wieder im Nationaltheater: „André Chénier“ erzählt die tragische Geschichte eines Dichters

Bühne

Der Zirkus aus der Kneipe

Vor elf Jahren fand Rostislav Novák zum Cirque Nouveau und begründete damit das landesweit erfolgreiche Ensemble „La Putyka“

Bühne

Kleiner Prinz vom fremden Stern

Die Laterna magika bringt eines der bekanntesten Kinderbücher der Welt auf die Bühne

Bühne

Zwischen Krimi und Komödie

In „Kill Johnny Glendenning“ fließt viel Blut. Dennoch bringt das Schwanda-Theater das Publikum damit eher zum Lachen als zum Schaudern

Bühne

Zu viel Theater

„Die außergewöhnlichen Reisen des Jules Verne“ feiern Premiere in der Laterna magika