Mišmaš

Mišmaš
Gespräch

Die Kaffee-Forscher

Schwarze Bohnen sind Kult. Dafür sorgen auch zwei Tschechen. Sie suchen seit Jahren nach dem besten Kaffee und den tollsten Cafés

Kriminalität

Organisierte Banden im Grenzgebiet

Die Serie reißt nicht ab. Immer mehr Fahrzeuge mit Keyless-Go-Technik werden nahe der deutsch-tschechischen Grenze gestohlen. Der Schaden geht in die Millionen

Tipps

Karel Gott, Kartoffelpuffer und Altpapier

PZ-Redakteure verraten ihre Geschenkideen für Weihnachten

Mišmaš

Das Blaue vom Himmel

Im Prager Stadtteil Pankrác entsteht das höchste Wohnhaus des Landes

Gesellschaft

Rätselhafter Stern

Michal Švanda erforscht an der Prager Karls-Universität die Sonne. Verstanden hat er sie noch lange nicht

Glosse

Steve Jobs’ Vermächtnis

Über das neue "Apple Museum" in der Prager Altstadt

Mišmaš

Stonehenge in Mähren

Tausende Jahre alte Fundamente liefern neue Hinweise auf die astronomischen Kenntnisse unserer Vorfahren. Für den Ausbau einer Schnellstraße wurden sie wieder zugeschüttet

Altvatergebirge

Der Traum vom Urwald

Unberührte Natur gibt es hierzulande kaum. Umweltschützer wollen eine neue tschechische Wildnis schaffen

DeuTsch

„Ob sie langfristig überleben, ist nicht sicher“

Tierschützerin Sybille Wölfl erklärt, warum die Luchse im Grenzgebiet so wichtig sind

DeuTsch

„Ich übersetze Deutschland“

Pavel Polák ist seit August Korrespondent in Berlin. Deutschland hat er sich erst einmal vom Fahrradsattel aus angesehen

Mišmaš

Das zottelige Aquarium

Sie nennen sich Guerilla-Strickerinnen und haben Verbündete fast auf der ganzen Welt. Fünf Pragerinnen kleben selbstgestrickte Tiere in den öffentlichen Raum und wollen damit ein bisschen Ruhm ernten

Gesellschaft

„Die tschechische Wissenschaft ist aus dem Gleichgewicht geraten“

Der Vorsitzende der Akademie der Wissenschaften erklärt, warum die Forschungslandschaft Kopf steht