Beiträge von
Klaudia Hanisch

Kultur

Bewahren und zeigen

Kunstforum Ostdeutsche Galerie in Regensburg feiert 50-jähriges Bestehen

Politik

„Klaus ist Tschechiens geschicktester Politiker“

Der Direktor der New York University in Prag Jiří Pehe über gierige Individualisten, die Privatisierung der Politik und selbstsüchtige Präsidenten

Gesellschaft

„Das soziale Pulverfass kann jederzeit explodieren“

Schriftsteller und Regisseur Arnošt Goldflam über lokale Hoffnungsschimmer, Patriotismus und eine unverantwortliche Sozialpolitik

Gesellschaft

„Die tschechische Demokratie ist pubertär“

Schriftstellerin Kateřina Tučková über Singvögel unter Tage, fehlende Kulturförderung und die Rückkehr der Tschechen aus dem Privaten

Gesellschaft

„Mit der Geschichte wird Politik gemacht“

Die ehemalige Dissidentin Petruška Šustrová über tschechische Tabus, korrupte Pragmatiker und konservative Ökos

Gesellschaft

„Zeman hasst die Zivilgesellschaft“

Der angehende Professor Martin C. Putna über gefährliche Bündnisse, die Kirche in einem gar nicht so atheistischen Tschechien und den Präsidenten, der ihm den Kampf angesagt hat

Gesellschaft

Pfade finden im Sperrgebiet

Deutsche und tschechische Schüler begeben sich auf die Spuren verschwundener Dörfer im Böhmerwald

Anzeige
Gesellschaft

„Wir dachten, die Party wird nie zu Ende gehen“

Der bekannteste Künstler Tschechiens David Černý über Miloš Zeman, die wilden Neunziger in Prag und was ihm heilig ist

Prag

Nicht in meinem Garten

Die Methadon-Station „Drop In“ sucht seit einem Jahr eine neue Bleibe. Eine Lösung ist nicht in Sicht.

Wirtschaft

Eklat um Medikamente im Pferdefleisch

Tschechische und polnische Veterinäre streiten über Herkunft vergifteter Lieferung

Wirtschaft

Neues Licht für Tschechiens Straßen

Wie Städte und Gemeinden mit den rasant steigenden Strompreisen umgehen

Gesellschaft

„Unsere Politiker haben keine Visionen“

Schriftsteller Pavel Kosatík über die tschechische Krux mit den Eliten und das vergessene europäische Comeback

Kultur

Ringen um Anerkennung

Eine neue Generation von Regisseuren mischt die tschechische Filmszene auf

Prag

Von dressierten Hasen und Tanzeinlagen

Prags Ostermärkte öffnen für drei Wochen ihre Pforten und laden zum Schlendern und Staunen ein

Prag

Stöbern war gestern

Vom Dissidententreffpunkt zum Jagdrevier – ein Spaziergang durch Prager Antiquariate

Gesellschaft

„Wir haben einen schlimmen Fehler gemacht“

Senatorin Eliška Wagnerová über die politische Spaltung ihres Landes, den Ausverkauf des Staates und über dessen Hoffnungsträger

Anzeige
Gesellschaft

Der Januskopf

Zusammen mit Václav Klaus verlässt am 7. März auch sein engster Mitarbeiter Ladislav Jakl die Prager Burg. Eine Annäherung an einen Rocker und Präsidentenberater

Gesellschaft

„Klaus wirkte manchmal wie der Berater von Jakl“

Der Politologe Bohumil Doležal über alte und neue Präsidenten und ihre Berater

Kultur

Kein Ruhestand in Sicht

Am 23. Februar feiert der tschechische Regisseur und Schauspieler Jiří Menzel seinen 75. Geburtstag

Prag

Im Schwitzkasten auf der Moldau

Eine schwimmende Sauna mit Blick auf den Hradschin – geduscht wird erst zuhause

Gesellschaft

„Eine ernsthafte Debatte steht uns noch bevor“

Den Tschechinnen fehle die Zeit für einen „Aufschrei“, sagt die Sozialdemokratin Jindřiška Maršová. Ein Interview über den Umgang mit Sexismus in Tschechien

Wirtschaft

In Kürze

Geringerer Luftverkehr über Prag

Prag

Von Schlossfrauen und verdächtigen Filmemachern

Eine Reportage aus den Schwimmbädern der Goldenen Stadt

Prag

Museen mit Aussicht

Prag holt sich sechs seiner Türme zurück und schließt diese vorerst. Über früherem Vertrag hing Korruptionsverdacht







Wir bedanken uns bei unserem Partner für die Unterstützung:

© 2020 pragerzeitung.cz
Datenschutz, Cookies & Tracking, Netiquette, Kontakt und Impressum

Design: ideasfirst, s.r.o. | Code: www.rinovo.cz