DeuTsch

Tradition

Volles Rohr böhmisch

Sie waren dreimal Europameister der böhmisch-mährischen Blasmusik – kommen jedoch aus Franken. Im Januar präsentieren die Hergolshäuser Musikanten zehn Stunden Blasmusik an einem einzigen Tag

Projekte

„Es gibt neue Trennlinien“

Der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds fördert seit 20 Jahren Projekte und Begegnungen. Mittlerweile ist er aber auch selbst Akteur und setzt Themen, so Geschäftsführer Tomáš Jelínek im PZ-Interview

Bühne

Aus Spaß wird Ernst

Das Prager Theaterfestival deutscher Sprache holt namhafte Ensembles und Schauspieler wie Lars Eidinger, Devid Striesow und Ursina Lardi in die tschechische Hauptstadt. Das Motto in diesem Jahr: Schluss mit lustig

Interview

„Wir brauchen klare Ziele“

Welche Zukunft haben die bilateralen Beziehungen für junge Deutsche und Tschechen? Damit beschäftigt sich das Deutsch-Tschechische Gesprächsforum auf seiner Jahreskonferenz im November. Maximilian Röslmair (26) engagierte sich früher im Jugendforum und ist heute Vorsitzender des deutschen Trägervereins

Unvergessen

“Peter ist unsterblich”

Im November gedenkt man traditionell der Verstorbenen. Fritz Hofmann erinnert in Marienbad an Bruder Peter, einst ein berühmter deutscher Opernsänger und Rockstar

Interview

„Ein unglaublicher Eklat“

Literatur-Professor Hans Dieter Zimmermann über Kafka, seine Festnahme in Prag und den missachteten Nachbarn Tschechien

Leserpost

Wie im Krieg

Ein Rostocker erinnert sich an seinen Aufenthalt in Prag im Sommer 1968 – an Flugzeuglärm und heranrollende Panzer, aber auch an eine alte Freundschaft

Anzeige
Erinnerungen

Happy Birthday, Alfred Biolek!

Seine Kindheit verbrachte Alfred Biolek in Freistadt (Fryštát) in Mährisch-Schlesien. Karriere machte er im deutschen Fernsehen. Im Juli wird der ehemalige Talkmaster 84 Jahre alt

DeuTsch

Manipulation und Klischees

Bei Pragestt 2018 diskutieren junge Sprachwissenschaftler über europäische Medien vor dem Hintergrund der Flüchtlingsdebatte

Interview

„Wir brauchen Zusammenhalt in Europa“

Dietrich Mattausch (77) gehört zu den profiliertesten deutschen Schauspielern. Karriere und Herkunft machen ihn zugleich zu einem wichtigen Zeitzeugen. Geboren wurde er in Leitmeritz

Interview

„Der Populismus gibt keine Antworten“

Das Deutsch-Tschechische Gesprächsforum beschäftigte sich in diesem Jahr mit Antworten auf den wachsenden Populismus. Die Konferenz wurde vom Robert-Bosch-Zentrum der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik organisiert. Dr. Stefan Meister ist dort für Mittel- und Osteuropa zuständig

Interview

Die Sprache des Erzählens

Schriftsteller Bodo Kirchhoff schreibt gegen die Verwilderung des Wortes an. Vor kurzem kam er für eine Lesung nach Prag

Projekt

Langes Warten auf „unsere Deutschen“

Die Ausstellung in Ústí nad Labem soll 2018 eröffnen – Collegium Bohemicum sucht neuen Direktor

Literatur

Wie aus der Weißen Frau das kleine Gespenst wurde

Vor 50 Jahren erschien Otfried Preußlers Kinderbuch über den sympathischen Geist. Seinen Ursprung hat es in Böhmen

Start-up

Der Traum vom Meer

Ein Deutscher, ein Österreicher und ein Australier stellen in Prag original tschechische Seesäcke her – und spinnen dazu ein wenig Seemannsgarn

Interview

„Das Feuer der Neugier stillen“

Die „Velvets“ in Wiesbaden: Wie das Schwarze Theater von Prag nach Deutschland kam

Anzeige
Literatur

Berlin mit Prager Augen sehen

In „Das Glück meines Lebens“ sucht die Autorin Edda Gutsche nach Spuren Prager Schriftsteller in Berlin

Presse

Die Erste

Am 5. Dezember 1991 erschien die erste Ausgabe der heutigen „Prager Zeitung“. Sie knüpfte damit an eine fast 350-jährige Geschichte an

Interview

„Ein kritischer Poet“

Jan Řepka interpretiert Lieder des Schweizer Mundart-Musikers Mani Matter – auf Tschechisch

Bühne

Lachen gegen die Dunkelheit

Das „PRAHAha Comedy Festival“ bringt Stand-up-Komiker aus der ganzen Welt zusammen

Bühne

Politik mit großen Stars

Am 1. November beginnt der Vorverkauf für das Prager Theaterfestival deutscher Sprache

DeuTsch

Alte und neue Wurzeln

Die Bamberger Symphoniker feiern ihr 70-jähriges Jubiläum. Seinen Ursprung hat das deutsche Spitzenorchester in Prag

Porträt

Ein Leben im Rampenlicht

Bereits als Kind wusste Soňa Červená, dass sie auf die Bühne gehört. Auch mit 90 Jahren fühlt sie sich dort am wohlsten

DeuTsch

Wenn „Moin“ zu „Dobrý den“ wird

Brücke/Most-Stiftung feiert Jubiläums-Teilnehmer – mit „Pragkontakt“ bringt sie Schüler zusammen




Wir bedanken uns bei unserem Partner für die Unterstützung:

© 2019 pragerzeitung.cz
Datenschutz, Cookies & Tracking, Netiquette, Kontakt und Impressum

Design: ideasfirst, s.r.o. | Code: www.rinovo.cz