Beiträge von
Jan Nechanický

Tipps

Karel Gott, Kartoffelpuffer und Altpapier

PZ-Redakteure verraten ihre Geschenkideen für Weihnachten

Kultur

Jugend musiziert

Für die tschechische Musik war 2016 ein erfolgreiches Jahr. Drei junge Künstler gewannen bei Wettbewerben in Brüssel, Leipzig und München

Interview

„Ich bin ein deutscher Pianist geworden“

Saleem Ashkar wurde in Israel geboren. Mit Beethovens Klaviersonaten geht er auf Konzertreise

Gesellschaft

#Googledown, #Apokalypse

Rohe Zwiebeln, Sinnkrise und Flohbefall: Was passiert, wenn Google ausfällt

Literatur

Berlin mit Prager Augen sehen

In „Das Glück meines Lebens“ sucht die Autorin Edda Gutsche nach Spuren Prager Schriftsteller in Berlin

Zahl der Woche

573 Millionen

Der tschechische Staat will in den kommenden fünf Jahren die Entstehung von neuen Industriegebieten großzügig unterstützen.

Wirtschaft

In Kürze

Kapsch darf bleiben – Lebensstandard steigt leicht

Anzeige
Wirtschaft

Wenn die Drohne zweimal klingelt …

Tschechischer Internethändler will Drohnen einsetzen

Kultur

Generation Hamlet

Thomas Ostermeier ist einer der wichtigsten Theaterregisseure der Gegenwart. Mit dem Ensemble der Berliner „Schaubühne“ eröffnet er das „Prager Theaterfestival deutscher Sprache“

Unterwegs

Michael Jackson lebt

Rekord im Synchrontanz: 1.500 Besucher tanzen in Brünn zu „Smooth Criminal“

Gesellschaft

Die Flucht erklären

Akademiker wollen eine vernünftige Debatte über Migration. Am Tag der Menschenrechte starteten sie eine Online-Enzyklopädie

Bühne

Lachen gegen die Dunkelheit

Das „PRAHAha Comedy Festival“ bringt Stand-up-Komiker aus der ganzen Welt zusammen

Kultur

„Der Dokumentarfilm geht uns direkt an“

Marek Hovorka gehört zu den Gründern des Festivals. Heute leitet er es als Direktor

Kultur

Mit Filmen denken

Seit 20 Jahren bringt das Internationale Dokumentarfilmfestival Jihlava anspruchsvolle Beiträge auf die Leinwand

Wirtschaft

Tricksereien für das Geschäft

Lücken im Ladenschlussgesetz ermöglichen es einigen Supermärkten, auch an Feiertagen zu öffnen

Kultur

Klänge aus einer anderen Welt

Sascha Reckert ist einer von ganz wenigen Glasharmonikaspielern. Für „Lípa Musica“ kommt er nach Tschechien

Anzeige
Kino

„I brauch di … für das Bild“

Ein Spielfilm erzählt von Egon Schieles Verhältnis zu den Frauen und seiner künstlerischen Leidenschaft. In Tschechien läuft er bei „Das Filmfest“

Glosse

Steve Jobs’ Vermächtnis

Über das neue "Apple Museum" in der Prager Altstadt

Wirtschaft

Streit um den Hauptbahnhof

Renovierung verzögert sich – Vertrag mit Grandi Stazioni soll nicht verlängert werden

Interview

„Das Erstarken der Rechten macht mir Sorgen“

Dota Kehr über politisch engagierte Musik und ihr neues Album „Keine Gefahr“. Nächste Woche tritt sie im Klub Potrvá auf

DeuTsch

Alte und neue Wurzeln

Die Bamberger Symphoniker feiern ihr 70-jähriges Jubiläum. Seinen Ursprung hat das deutsche Spitzenorchester in Prag

Interview

„Eine erhabene Gesellschaft“

Jakub Hrůša ist neuer Chefdirigent der Bamberger Symphoniker

Politik

Bilder von dir

Der größte Fan des tschechischen Präsidenten malt Bilder von Miloš Zeman und schickt ihm Wein und Zigaretten

Geschichte

Wo die Ziegelböhmen lebten

Der Bezirk Favoriten war einst das Zentrum tschechischer Kultur in Wien. Heute sind die Spuren weitgehend verschwunden