893
Zahl der Woche

893

Der Pfirsich hat keine Zukunft mehr in tschechischen Großgärten: 893 Tonnen wurden im vergangenen Jahr geerntet.

29. 1. 2015 - Text: PZ

Das waren so wenige wie noch nie seit 1989. Für Martin Ludvík, den Vorsitzenden der tschechischen Obstbauern, kann damit vom Ende des großflächigen Pfirsich-Anbaus hierzulande gesprochen werden. Noch Mitte der neunziger Jahre wurden in Tschechien jährlich etwa 11.000 Tonnen geerntet, 2010 sank die Zahl erstmals auf weniger als 2.000. Ein Grund für den Rückgang ist die Verfügbarkeit von Pfirsichen aus Italien, Griechenland und Spanien, die fünf Monate pro Jahr in den Supermärkten zu finden sind. Tschechische Pfirsiche gibt es dagegen nur wenige Wochen pro Jahr. Ludvík zufolge werden sie künftig nur noch auf Bauernmärkten und im Direktverkauf von kleineren Anbauern angeboten.



Anzeige

Weitere Artikel

... von PZ
... aus dem Bereich Wirtschaft

Abonniere unseren Newsletter

Wir bedanken uns bei unserem Partner für die Unterstützung:

© 2020 pragerzeitung.cz
Datenschutz, Cookies & Tracking, Netiquette, Kontakt und Impressum

Design: ideasfirst, s.r.o. | Code: www.rinovo.cz