Zahl der Woche: 14,4 %

Ab Dezember will das Energieunternehmen Pražská energetika die Strompreise um durchschnittlich 14,4 Prozent senken.

23. 10. 2013 - Text: Vanessa WeissText: wei/čtk

Anzeige

Das kündigte das Unternehmen am Dienstag auf einer Pressekonferenz an. Die endgültigen Preise seien erst im November absehbar, wenn die Energieregulierungsbehörde (ERÚ) über die Preise für Vertrieb und andere regulierte Preisbestandteile entscheidet. Die Kunden könnten pro Jahr mehrere Tausend Kronen sparen. Pražská energetika gehört zur Unternehmensgruppe PRE, die den Strom für Prag und die nördlich von Prag gelegene Stadt Roztoky bereitstellt.