Zahl der Woche

129

129

Ob Romantikkomödie oder Actionthriller: Wer in Tschechien ins Kino geht, zahlt dieses Jahr im Durchschnitt 129 Kronen (4,75 Euro) pro Film – 2,5 Prozent mehr als noch 2014

9. 7. 2015 - Text: Corinna Anton

Das geht aus einer Analyse des Unternehmens PwC hervor, die in der vergangenen Woche vorgestellt wurde. Weltweit kostet eine Kinokarte demnach im Mittel 101 Kronen (3,72 Euro). Hierzulande werden die Preisunterschiede zwischen den kleinen Lichtspielhäusern, die Filmvorführungen auch für weniger als einen Hunderter anbieten, und den großen Multiplex-Häusern immer größer. Im Durchschnitt erwarten die Autoren der Studien in den nächsten Jahren eine ähnliche Teuerung der Kinokarten wie 2015. Im europäischen Vergleich kommen Filmliebhaber hierzulande recht günstig weg. In Finnland zahlt man umgerechnet 361 Kronen für eine Vorführung, in Deutschland 224, in Ungarn 141 und in Polen 126 Kronen.



Anzeige

Wir bedanken uns bei unserem Partner für die Unterstützung:

© 2020 pragerzeitung.cz
Datenschutz, Cookies & Tracking, Netiquette, Kontakt und Impressum

Design: ideasfirst, s.r.o. | Code: www.rinovo.cz