Supernachbar gesucht

Supernachbar gesucht

Neue Online-Börse vermittelt Handwerker

23. 9. 2015 - Text: Corinna Anton

Den Keller fliesen oder das Wohnzimmer tapezieren, ein Loch in die Wand schlagen oder den Rasen belüften – Menschen mit zwei linken Händen oder wenig Zeit für kleine Arbeiten im Haus und Garten verspricht ein neues Online-Portal Abhilfe. Unter dem Namen „Super Soused“ („Supernachbar“) will es Kunden und Handwerker zusammenbringen.

Wer Hilfe sucht, kann auf der Internetseite aus sechs Kategorien auswählen, darunter Gartenarbeiten, Umzüge oder die Rubrik „hodinový manžel“; der „einstündige Ehemann“ (so die wörtliche Übersetzung) steht für kleine handwerkliche Dienste bereit. Nachdem der Kunde sein Gesuch abgeschickt hat, erhält er Angebote samt Kostenvoranschlägen und kann sich den passenden Experten aussuchen. Dass die Handwerker ihre Aufträge sorgfältig ausführen, dafür soll die Art der Entlohnung sorgen: Die Kunden bezahlen über die Agentur – und zwar nur, wenn sie zufrieden sind. Die Vermittler kassieren 15 Prozent Provision. Sollte es zu Streitereien kommen, steht ein Ombudsmann bereit.

Ziel sei es, fähige Handwerker an die zu vermitteln, die sie gerade brauchen, sagt Mitgründer und Investor des Projekts Lukáš Novák. In Betrieb ging die Online-Börse pünktlich zur Baumesse „For Arch“, auf der in der vergangenen Woche 830 Aussteller ihre Dienste und Produkte in Prag präsentierten. Die Betreiber von „Supernachbar“ hoffen, dass bis Ende des Jahres hunderte Kunden rund tausend Dienstleistungen in Auftrag geben.



Anzeige

Wir bedanken uns bei unserem Partner für die Unterstützung:

© 2020 pragerzeitung.cz
Datenschutz, Cookies & Tracking, Netiquette, Kontakt und Impressum

Design: ideasfirst, s.r.o. | Code: www.rinovo.cz