Sparta punktet gegen Schalke

Sparta punktet gegen Schalke

Der tschechische Europa-League-Teilnehmer Sparta Prag hat beim Auswärtsspiel gegen den Bundesligisten Schalke 04 am Donnerstag vergangener Woche ein 2:2-Unentschieden erreicht.

28. 10. 2015 - Text: Stefan WelzelText: Stefan Welzel; Foto: Sparta Praha

Die frühe Führung der Gelsenkirchener glich Kehinde Fatai in der 50. Minute aus. Rund eine Viertelstunde danach erhöhte David Lafata auf 2:1, ehe Schalkes Leroy Sané in der 73. Minute für den Endstand sorgte. Sparta bleibt in Gruppe K auf dem zweiten Rang und ist nach drei Spieltagen weiter im Rennen um einen Platz in der K.o.-Phase. Slovan Liberec erreichte im Heimspiel ein 1:1-Unentschieden gegen den FC Groningen, während Meister Viktoria Pilsen in Wien gegen den SK Rapid mit 2:3 verlor.



Anzeige

Wir bedanken uns bei unserem Partner für die Unterstützung:

© 2020 pragerzeitung.cz
Datenschutz, Cookies & Tracking, Netiquette, Kontakt und Impressum

Design: ideasfirst, s.r.o. | Code: www.rinovo.cz