Hejnová Europas Leichtathletin des Jahres

Die 400-Meter-Hürden-Weltmeisterin wurde in Tallinn als Europas Leichtathletin des Jahres ausgezeichnet.

14. 10. 2013 - Text: Ivan DramlitschText: id, Foto: hejnova.cz

Anzeige

 

Die 26-Jährige ist 2013 nicht nur Weltmeisterin in ihrer Disziplin geworden, sondern gewann auch die Diamond League sowie alle 13 Wettkämpfe der Saison. „Das ist eine große Ehre nach einer tollen Saison. Alle Rennen waren gelungen, und nach jedem Wettkampf wurde ich physisch und mental stärker“, sagte die Sportlerin nach der Entgegennahme des Preises.

Hejnová ist die erste Tschechin, die die begehrte Auszeichnung gewinnt. Vor ihr konnten ihre männlichen Landsleute, der Speerwerfer Jan Železný (1996 und 2000) sowie Zehnkämpfer Tomáš Dvořák (1999), die Wahl für sich entscheiden.