Glosse

Koukals knacken Jackpot

Koukals knacken Jackpot

Bei Familie Koukal im Nebenhaus fuhr gestern eine Firma vor, um den Dachboden auszubauen …

27. 5. 2015 - Text: Klaus Hanisch, Foto: I-vista/pixelio.de

Bei Familie Koukal im Nebenhaus fuhr gestern eine Firma vor, um den Dachboden auszubauen. Das ist der Beweis! Nur die Koukals können den Euro-Jackpot geknackt haben. Die vielen Schränke in einem Dach sind ideal, um 90 Millionen Euro zu verstauen. Das sind sage und schreibe 2,44 Milliarden Kronen.

Außerdem benehmen sich die Koukals in den letzten Tagen sehr auffällig. Ihre Tochter Dana trägt jetzt immer zerrissene Jeans. Sicher nach einem Tipp der Lottogesellschaft, sich möglichst unauffällig zu benehmen. Die Koukals haben das wohl so interpretiert, dass sie sich nun besonders ärmlich aufführen sollen. Absolut lächerlich.

Vater Koukal wurde schon seit einer Woche nicht mehr gesehen. Angeblich soll er krank sein. Ein klares Ablenkungsmanöver seiner Frau, weil der alte Koukal sicher sein Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekäme, wenn er vor die Tür treten würde. Wahrscheinlich hat ihm die alte Koukal sogar verboten, aus dem Haus zu gehen.

Ein weiterer Hinweis sind die Gewinnzahlen. Die beiden Eurozahlen waren 9 und 10. Und wie alt sind Koukals Kinder? Richtig, 9 und 10! Wofür die weiteren Zahlen 12, 14, 18, 38 und 46 stehen, bleibt das Geheimnis der Familie. Vorläufig.

Sie wohnt übrigens in Hradec Králové. Und wo hat der Gewinner seinen Tippschein abgegeben? Genau, in der Verwaltungsregion Pardubice. Das müsse nicht bedeuten, dass er dort auch lebe, erklärte ein Sprecher der Lotteriegesellschaft. Natürlich nicht, denn kein Bewohner von Hradec würde seinen Schein in einem heimischen Geschäft ausfüllen, weil hier sofort jeder wüsste, dass er gewonnen hat.

Deshalb vergisst man in Hradec Králové gerne die Jahrhunderte alte Feindschaft mit Pardubice, wenn wichtige Angelegenheiten zu erledigen sind. Zum Beispiel einen Lottoschein aufzugeben.



Anzeige

Wir bedanken uns bei unserem Partner für die Unterstützung:

© 2020 pragerzeitung.cz
Datenschutz, Cookies & Tracking, Netiquette, Kontakt und Impressum

Design: ideasfirst, s.r.o. | Code: www.rinovo.cz