Beiträge von
Klaus Hanisch

Glosse

Das Ende vom Gulasch?

Das traditionelle Gericht verschwindet immer öfter von Prager Speisekarten. Ist Greta Thunberg schuld?

Unvergessen

Schwere Kost und leichte Muse

Evelyn Opela wird 75: Fan-Post für eine beeindruckende Schauspielerin

Interview

„Vieles hat sich extrem verändert“

Christian Neureuther zählte in den Siebzigern zu den besten Skirennläufern der Welt. Seine Familie wohnte einst in Prag

Glosse

Glückwunsch, Prag 4!

Der vierte Stadtbezirk bringt seine Bewohner zur Weißglut. Dabei ist er nur besonders fortschrittlich - ohne es jedoch preiszugeben

Interview

„Geht nicht? Gibt’s nie!“

Wie wird das Jahr 2020? Zum Beispiel für einen tschechischen Zirkusartisten wie Antonín Navrátil-Rapolli

Musik

„Fürchtet euch nicht“

Weihnachtszeit - Liederzeit. Auch „Kommet, ihr Hirten“ wird an Heiligabend oft gesungen. Komponiert wurde das Lied vermutlich in Böhmen

Fussball

„Sie sollten mich spielen lassen“

Till Schumacher ist so außergewöhnlich wie sein Klub: Bohemians Prag. Ein Gespräch über ein Fußballer-Leben zwischen Jürgen Klopp und Antonín Panenka

Unesco

„Bedeutend für die Menschheit“

Vier Papiermühlen wollen gemeinsam Weltkulturerbe werden – darunter Bewerber aus Tschechien und Deutschland

Unvergessen

„Er machte Blasmusik weltberühmt“

Im November gedenkt man traditionell der Verstorbenen. Vor genau 20 Jahren starb Ernst Mosch – bis heute der „König der Blasmusik“

Interview

„Befreite Frauen“

Das Museum Kampa zeigt bis Ende Oktober Werke des Star-Fotografen Helmut Newton. Chefkuratorin Helena Musilová zieht eine Zwischenbilanz

Nachbarn

Echte Freunde

Seit 20 Jahren trifft sich der „Freundeskreis Nürnberg-Prag“. Er wirbt für mehr Verständnis – auf beiden Seiten

Geschichte

Ein warnendes Beispiel

Vor 200 Jahren leiteten die „Karlsbader Beschlüsse“ eine Phase der politischen und geistigen Repression im Deutschen Bund ein

Medien

Markenzeichen: unerschrocken (II)

Vor 85 Jahren erschien die Berliner „Weltbühne“ im Prager Exil. Bis heute ist sie ein journalistisches Vorbild (Teil 2)

Fussball

„Wir brauchen ihre Erfahrung“

Interview mit Trainer Christopher Heck: Warum der FF USV Jena in der neuen Bundesliga-Saison besonders auf tschechische Spielerinnen setzt

Medien

Markenzeichen: unerschrocken (I)

Vor 85 Jahren erschien die Berliner „Weltbühne“ im Prager Exil. Bis heute ist sie ein journalistisches Vorbild

Meinung

Wer kommt, wenn Babiš gehen sollte?

Tschechiens Premier ist bei vielen diskreditiert – sein Rücktritt könnte die Lage jedoch noch verschärfen. Eine Einschätzung

Interview

„Babiš ist eine Gefahr“

Die Bürgerbewegung „Milion chvilek“ organisiert Massendemos in Tschechien. Ihr Sprecher Benjamin Roll fordert mehr Demokratie – und den Rücktritt des Premiers

Interview

„Wir sind auf einem guten Weg“

Tschechiens Nationalspielerin Klára Cahynová feierte große Erfolge mit Slavia Prag und spielt nun für Turbine Potsdam. Ihr Favorit auf den WM-Titel sind die USA

Sport

Warum dieses 0:5 in Olmütz?

Offene Fragen an Horst Hrubesch vor dem Beginn der U21-EM

Glosse

Geben Sie mir Ihren Segen!

Vertraulicher Brief an den wiedergewählten EU-Abgeordneten Martin Sonneborn

Interview

„Ein wahres Meisterwerk“

Jakub Hrůša über Smetanas berühmten Zyklus „Mein Vaterland“ und die Arbeit mit den Bamberger Symphonikern

Klassische Musik

Das Vaterland als Pattex

Mit „Má vlast“ eröffnen Jakub Hrůša und die Bamberger Symphoniker den „Prager Frühling“

Exklusiv

„Gesunde Skepsis hat was für sich“

Als EU-Kommissar trug Günter Verheugen maßgeblich dazu bei, dass Tschechien vor 15 Jahren EU-Mitglied wurde. Heute macht er sich sehr große Sorgen um die Zukunft Europas

Geschäftsidee

Originales aus Deutschland

Der „Germany Shop“ im Prager Stadtteil Vršovice verkauft Produkte wie in deutschen Läden




Wir bedanken uns bei unserem Partner für die Unterstützung:

© 2020 pragerzeitung.cz
Datenschutz, Cookies & Tracking, Netiquette, Kontakt und Impressum

Design: ideasfirst, s.r.o. | Code: www.rinovo.cz