Großes Kino

Großes Kino

Das „Best Film Fest“ und der „Prager Filmsommer“ zeigen Filme zum Sonderpreis

9. 7. 2015 - Text: Sophie KohoutekText: sk/čtk; Foto: Twentieth Century Fox

Wer die Kino-Highlights des vergangenen halben Jahres verpasst hat, erhält im Sommer eine günstige Gelegenheit. Das „Best Film Fest“ bietet Filmfans von 9. bis 15. Juli Vorstellungen für 69 Kronen in den Kinos Atlas, Evald, Lucerna und Mat. Gezeigt werden die beliebtesten Streifen, die seit Anfang dieses Jahres über die Leinwände flimmerten. Dazu gehören beispielsweise die französische Komödie „Nur eine Stunde Ruhe!“ von Regisseur Patrice Leconte, der US-amerikanische Erotikfilm „Fifty Shades of Grey“ und die Tragikomödie „Best Exotic Mari­gold Hotel 2“. Außerdem stehen die im Februar dieses Jahres mit einem Oscar prämierten Dramen „Birdman“ und „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ über das Leben des US-amerikanischen Physikers Steven Hawking auf dem Programm. Auch die kleinen Gäste können sich freuen: Am frühen Nachmittag werden unter anderem der Animationsfilm „Shaun das Schaf“ und „Sedmero krkavců“ („Sieben Raben“) nach dem gleichnamige Märchen von Božena Němcová gezeigt.

Wer in dieser Woche keine Zeit hat, kann bis zum Ende der Ferien den „Prager Filmsommer“ („Pražské filmové léto“) besuchen. Für einen symbolischen Eintritt von 40 Kronen zeigen die Lichtspielhäuser Aero, Bio Oko und Světozor täglich jeweils einen Film. Im Bio Oko gilt das Angebot für den Juli, im Aero für den August und Prags größtes Programmkino Světozor bietet das Filmvergnügen zum Spezial­tarif in beiden Sommermonaten an.

Weitere Informationen unter www.bestfilmfest.cz, www.biooko.net und www.kinosvetozor.cz

Wir bedanken uns bei unserem Partner für die Unterstützung:

© 2020 pragerzeitung.cz
Datenschutz, Cookies & Tracking, Netiquette, Kontakt und Impressum

Design: ideasfirst, s.r.o. | Code: www.rinovo.cz