Atomkraft? Ja bitte!

Atomkraft? Ja bitte!

Acht von zehn Tschechen befürworten einen Ausbau der AKWs Temelín und Dukovany.

29. 7. 2015 - Text: Marcus HundtText: Marcus Hundt; Foto: Farbenfrohe Wunderwelt

Das geht aus einer aktuellen Studie des Meinungsforschungsinstituts Sanep hervor. 78,4 Prozent sind demnach für den Bau neuer Blöcke, nur 9,3 Prozent dagegen. Ein Großteil der Befragten begründet seine atomfreundliche Ansicht damit, eine stärkere Nutzung der Kernenergie würde Tschechien unabhängiger von Energieimporten machen. Die Bevölkerung steht damit hinter den Plänen der Regierung, die im Mai ein neues Energiekonzept verabschiedet hatte. Demnach soll der Anteil von Kernkraft an der Energieversorgung des Landes bis 2040 auf mehr als 50 Prozent steigen. In Temelín soll dafür ein dritter, in Dukovany ein fünfter Reaktorblock entstehen.  

Wir bedanken uns bei unserem Partner für die Unterstützung:

© 2020 pragerzeitung.cz
Datenschutz, Cookies & Tracking, Netiquette, Kontakt und Impressum

Design: ideasfirst, s.r.o. | Code: www.rinovo.cz