Zahl der Woche

59,5 Milliarden

59,5 Milliarden

Noch nie hat die Tschechische Nationalbank so viele Devisen gekauft wie 2015

13. 1. 2016 - Text: Corinna Anton

Anzeige

Die staatlichen Reserven stiegen im vergangenen Jahr um 14,6 Milliarden Euro auf 59,5 Milliarden Euro. Das gab die Nationalbank am Donnerstag bekannt. Außerdem teilte sie mit, dass sie im November erneut durch Devisenkäufe den Kurs der Krone beeinflusst hatte. Seit Ende 2013 versucht die Bank auf diese Weise, den Wechselkurs bei etwa 27 Kronen pro Euro zu halten. Seitdem erwarb sie für rund 400 Milliarden Kronen ungefähr 14,8 Milliarden Euro.