1 Million
Zahl der Woche

1 Million

Mehr als eine Million Motorräder waren in Tschechien im ersten Halbjahr 2014 registriert

27. 8. 2014 - Text: Eva Famulla

Anzeige

Die Zahl stieg binnen sechs Monaten um 21.000 und überschritt damit zum ersten Mal seit 1996 die Grenze von einer Million. Das meldete der Verband der Automobilindustrie in der vergangenen Woche. Ein Motorrad ist demnach im Durchschnitt 32 Jahre alt. Tschechische Autos bringen es im Gegensatz dazu nur auf rund 14 Jahre. Die Zahl der Personenkraftwagen nimmt seit 2004 ständig zu. Mit 72.000 Neuregistrierungen in den ersten sechs Monaten dieses Jahres liegt sie nun bei rund 4,86 Millionen. Derzeit sind in Tschechien 7,78 Millionen Fahrzeuge aller Art gemeldet. Das entspricht einem Zuwachs von einer Million in den vergangenen zehn Jahren. Das Durschnittsalter aller Fahrzeuge beträgt 17,6 Jahre.