Viktoria Pilsen mit gelungener Generalprobe

Mit einem Torfestival in die nächste Champions-League-Runde: Vor dem Heimspiel gegen Bayern München am Dienstagabend (5. November, 20.45 Uhr) hat Viktoria Pilsen einen Kantersieg in der Gambrinus-Liga eingefahren.

3. 11. 2013 - Text: Marcus HundtText: mh; Foto: APZ

Anzeige

Am Freitag gewann das Team von Trainer Pavel Vrba 6:1 gegen Pokalsieger Baumit Jablonec und hat sich damit auf den zweiten Tabellenrang vorgeschoben.

Sparta Prag hat am 13. Spieltag seine Tabellenführung ausgebaut. Gegen den bis dahin ärgsten Verfolger FK Teplice hieß es am Ende 2:0 für den tschechischen Rekordmeister. Sparta hat nun sieben Punkte Vorsprung auf Pilsen.

In den übrigen vier Begegnungen am Samstag fielen lediglich zwei Tore. Brünn gewann sein Heimspiel gegen Jihlava 1:0, Dukla Prag siegte beim 1. FC Slovácko mit dem gleichen Ergebnis. Die Spiele Příbram – Slavia und Liberec – Znojmo endeten torlos. Am Sonntagabend trennten sich Ostrava und Olomouc 1:1. Bohemians 1905 Prag gab am Montag mit einem 1:1-Unentschieden gegen Mladá Boleslav die rote Laterne an Znojmo ab.

 
Tabelle nach dem 13. Spieltag

1. Sparta (35 Punkte)
2. Pilsen (28)
3. Teplice (26)
4. Liberec (24)
5. Mladá Boleslav (23)
6. Dukla (20)
7. Olomouc (16)
8. Jablonec (16)
9. Slovácko (13)
10. Brünn (13)
11. Ostrava (13)
12. Příbram (12)
13. Bohemians (12)
14. Slavia (12)
15. Jihlava (11)
16. Znojmo (11)