Tschechien bezwingt WM-Dritten

Tschechien bezwingt WM-Dritten

Die tschechische Fußball-Nationalmannschaft hat am Dienstag vergangener Woche ihr letztes Spiel in der EM-Qualifikation gegen die Niederlande mit 3:2 gewonnen.

22. 10. 2015 - Text: Stefan WelzelText: Stefan Welzel; Foto: FAČR

In Amsterdam spielten sich die Gäste bis zur Halbzeit durch Tore von Pavel Kadeřábek und Josef Šural eine 2:0-Führung heraus. Robin van Persie erhöhte in der 66. Minute mit einem Eigentor auf 3:0, ehe Klaas-Jan Huntelaar und van Persie die Ehrentreffer für den WM-Dritten erzielten. Während die Niederlande die Teilnahme an der EM 2016 verpasst haben, qualifizierte sich das Team von Trainer Pavel Vrba als Tabellenerster der Gruppe A. Zudem verbesserten sich die Tschechen in der Weltrangliste um fünf Positionen auf Rang 15.



Anzeige

Wir bedanken uns bei unserem Partner für die Unterstützung:

© 2020 pragerzeitung.cz
Datenschutz, Cookies & Tracking, Netiquette, Kontakt und Impressum

Design: ideasfirst, s.r.o. | Code: www.rinovo.cz