Theater darf weiterspielen

Theater darf weiterspielen

Stadt einigt sich mit Eigentümer und will neuen Zugang schaffen

18. 2. 2015 - Text: Corinna AntonText: ca/čtk; Foto: Aktron

Das Bangen um das Theater am Geländer (Divadlo Na Zábradlí) hat ein Ende. Nach monatelangen Verhandlungen einigte sich die Stadtverwaltung in der vergangenen Woche mit der Gesellschaft Pachtův palác. Das gaben Vertreter des Magistrats, des Theaters und des Unternehmens bekannt. Letzterem gehört ein Teil des Gebäudes, in dem sich das Foyer mit dem einzigen Zugang zum Zuschauerraum befindet. Weil das Unternehmen den Mietvertrag nicht verlängern wollte, wäre das Publikum ab Februar nicht mehr ins Theater gelangt.

Nun bleibt der Vertrag bis Ende Juni bestehen, der Betrieb muss nicht unterbrochen werden. Künftig soll das Foyer durch einen überdachten Hof ersetzt werden, die Besucher kommen von der Seite des Gebäudes in den Zuschauerraum. Die Überdachung soll etwa zehn Millionen Kronen (rund 360.000 Euro) kosten.  



Anzeige

Wir bedanken uns bei unserem Partner für die Unterstützung:

© 2020 pragerzeitung.cz
Datenschutz, Cookies & Tracking, Netiquette, Kontakt und Impressum

Design: ideasfirst, s.r.o. | Code: www.rinovo.cz