• Kultserie

    Tau-frisch

    Der legendäre Pan Tau kehrt auf den Bildschirm zurück. Allerdings in einem Remake - mit einem britischen Hauptdarsteller

  • Fussball

    … und auch Tschechen fiebern mit

    In Deutschland beginnt die neue Bundesliga-Saison. Spiele und Ergebnisse werden im Nachbarland von Fanclubs verfolgt

  • Schule

    Neue Formen des Unterrichts

    An tschechischen Bildungsstätten ist Corona weiterhin das beherrschende Thema. Auch im Prager Stadtteil Žižkov

  • Protest

    Stadtführer in Not

    Massiver Rückgang ausländischer Touristen: Prager Fremdenführer geraten in finanzielle Schwierigkeiten und fordern mehr Unterstützung

  • Literatur

    „Ohne Bücher wäre ich verrückt geworden“

    Die Prager Autorin Viktorie Hanišová verarbeitet in ihren Romanen extreme Mutter-Kind-Beziehungen

  • Olympia

    „Mein Lebenstraum wurde zerstört“

    Vor 40 Jahren durfte Guido Kratschmer, dessen Vater aus dem östlichen Böhmen stammt, nicht zu den Olympischen Spielen – und blieb deshalb ohne Gold

  • Cannabis

    (K)ein Lebensmittel

    Produkte in tschechischen Geschäften entfachen die Diskussion um die Hanfpflanze neu

  • Restaurant

    „Besser als in Prag“

    Hotels und Gaststätten leiden besonders unter der Corona-Krise. Eine böhmische Wirtin hat wirksame Rezepte nach der langen Zwangspause

  • Tänzer

    „Theater sind unersetzlich“

    Für Petr Hastík liefern digitale Angebote keinen Ersatz für Live-Auftritte vor Publikum

  • Kino

    Filme im Freien

    In Prag gibt es mittlerweile rund zwanzig Open-Air-Kinos. Einige befinden sich an Orten, an denen man sie nicht vermuten würde

    Meinung

    Wer kommt, wenn Babiš gehen sollte?

    Tschechiens Premier ist bei vielen diskreditiert – sein Rücktritt könnte die Lage jedoch noch verschärfen. Eine Einschätzung

    Interview

    „Babiš ist eine Gefahr“

    Die Bürgerbewegung „Milion chvilek“ organisiert Massendemos in Tschechien. Ihr Sprecher Benjamin Roll fordert mehr Demokratie – und den Rücktritt des Premiers

    Stadtleben

    Fluch und Segen

    Startschwierigkeiten: Seit einem halben Jahr rollen hunderte E-Scooter durch Prag – und sorgen immer noch für Ärger

    Interview

    „Wir sind auf einem guten Weg“

    Tschechiens Nationalspielerin Klára Cahynová feierte große Erfolge mit Slavia Prag und spielt nun für Turbine Potsdam. Ihr Favorit auf den WM-Titel sind die USA

    Sport

    Warum dieses 0:5 in Olmütz?

    Offene Fragen an Horst Hrubesch vor dem Beginn der U21-EM

    Politik

    Beginn der Götterdämmerung?

    Ein Prüfbericht aus Brüssel setzt Andrej Babiš weiter unter Druck. Kann Tschechiens Premier die Causa „Interessenkonflikt“ politisch überleben?

    Anzeige
    Glosse

    Geben Sie mir Ihren Segen!

    Vertraulicher Brief an den wiedergewählten EU-Abgeordneten Martin Sonneborn

    Politik

    Klare Signale

    Bei den Europawahlen in Tschechien erzielt die Partei von Andrej Babiš die meisten Stimmen. Doch darf sich der Premier auch als Wahlsieger fühlen?

    Literatur

    Keine Scheu vor Tabus

    Sex, Schmerz, Schwalben: Radka Denemarkovás provokantes Buch „Ein Beitrag zur Geschichte der Freude“ ist auf Deutsch erschienen

    Stadtleben

    Ausreden zwecklos

    Immer weniger Passagiere fahren im Prager Nahverkehr schwarz. Das hängt auch mit einer Kampagne der Verkehrsbetriebe zusammen

    Ansichtssache

    „Es ist nur ein Spiel“

    Selbstporträt eines regelmäßigen Schwarzfahrers, der sich den Fahrschein locker leisten könnte

    Interview

    „Ein wahres Meisterwerk“

    Jakub Hrůša über Smetanas berühmten Zyklus „Mein Vaterland“ und die Arbeit mit den Bamberger Symphonikern

    Klassische Musik

    Das Vaterland als Pattex

    Mit „Má vlast“ eröffnen Jakub Hrůša und die Bamberger Symphoniker den „Prager Frühling“

    Exklusiv

    „Gesunde Skepsis hat was für sich“

    Als EU-Kommissar trug Günter Verheugen maßgeblich dazu bei, dass Tschechien vor 15 Jahren EU-Mitglied wurde. Heute macht er sich sehr große Sorgen um die Zukunft Europas

    Geschäftsidee

    Originales aus Deutschland

    Der „Germany Shop“ im Prager Stadtteil Vršovice verkauft Produkte wie in deutschen Läden

    Anzeige
    Literatur

    Per Eisenbahn durch die Geschichte

    Jaroslav Rudiš fabuliert sich in „Winterbergs letzte Reise“ kreuz und quer durch Mitteleuropa

    Gedankenspiele

    Kuscheln mit den Löwen

    Warum sich die Fußball-Vorstände des Prager Fünftligisten ABC Braník und des TSV 1860 München unbedingt einmal treffen sollten

    Gespräch

    Der kritische Essayist

    Milan Kundera wird 90. Literaturwissenschaftler Tomáš Kubíček über Schuldfragen, literarische Vorfahren und die Sehnsucht nach dem Kitsch

    Bühne

    Geheimnisvoller Garten

    Neues Stück der „Laterna magika“: Die multimediale Tanzperformance „Zahrada“ weckt Erinnerungen an die eigene Kindheit

    Geschichte

    „Weder Furcht noch Verzweiflung – nur Trauer“

    Deutscher Einmarsch: Wie die Journalistin und Kafka-Freundin Milena Jesenská den März vor 80 Jahren erlebte

    Interview

    „Unsere Literatur ist mutiger geworden“

    Tschechien ist Gastland auf der Leipziger Buchmesse 2019. Und bringt viele interessante Bücher und Autoren mit, verspricht Projektkoordinator Martin Krafl

    Wirtschaft

    „Ich will keinen Euro“

    Tschechien bleibt der Krone treu. In einem Kommentar schildert Regierungschef Babiš, warum ein Beitritt zur Währungsunion für ihn derzeit keinen Sinn ergibt

    Musik

    Herzkammer der „Dschässer“

    Jazz-Hochburg Prag? Jazz-Hochburg Burgthann. Mit Jazzern aus Prag! Und aus der gesamten Tschechischen Republik