• EM-Lektüre

    Schlechtes Zeugnis für Tschechien

    Zur Einstimmung auf das Großereignis: Philipp Lahms neues Buch „Das Spiel“

  • Film

    „Nicht gut genug gearbeitet“

    Felix Ahrens erhielt für „Am Ende der Wald“ einen Oscar. Doch in dem Spielfilm fehlt ein wichtiger Teil

  • Mode

    Bekenntnis zu Břeclav

    Das Modeunternehmen Dolzer rutschte aus der Insolvenz sofort in den Lockdown. Was bedeutet diese Krise für 180 Arbeitsplätze in Tschechien?

  • Boom-Sport

    „Immer 100 Prozent geben“

    Frauen-Volleyball ist in Deutschland populär wie nie. Und Michaela Mlejnková ist mittendrin

  • Kunst-Krimi

    Wo ist „Lidice“?

    Der Maler Willi Sitte hätte in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag gefeiert. Er hinterließ das Rätsel um ein seit 60 Jahren verschwundenes Gemälde

  • 30 Jahre PZ

    „Online-Medien sind Pioniere“

    Die Medienlandschaft ist im Umbruch. Professor Christoph Neuberger über die Zukunft des Journalismus

  • TV-Klassiker

    Glanz und Gloria

    Seit 35 Jahren wird im deutschen Fernsehen eine historische Serie wiederholt. Jitka Molavcová spielt darin eine wichtige Rolle

  • Künstler

    „… dann eben eine digitale Premiere“

    Seit Monaten reden alle darüber, was wegen Corona nicht mehr geht. Ballettdirektor Michal Sedláček macht in Halle, was noch geht

  • Zeitzeuge

    „Der Mitteleuropa-Gedanke lebt weiter“

    Horst Teltschik war engster außenpolitischer Mitarbeiter von Bundeskanzler Helmut Kohl. Der „Mann aus Telč“ beeinflusste den Wandel 1989 wesentlich mit

  • Unesco

    „Bedeutend für die Menschheit“

    Vier Papiermühlen wollen gemeinsam Weltkulturerbe werden – darunter Bewerber aus Tschechien und Deutschland

    Genius Loci

    Die Mitte der Welt

    Zu Besuch in Olomouc – eine Stadt, die Julius Cäsar zwar nicht gründete, aber er hätte es tun können

    Unvergessen

    „Er machte Blasmusik weltberühmt“

    Im November gedenkt man traditionell der Verstorbenen. Vor genau 20 Jahren starb Ernst Mosch – bis heute der „König der Blasmusik“

    Genius Loci

    Der verflüchtigte Duft nach Obst

    Zu Besuch in Zubrnice. Auf den Spuren des ursprünglichen Böhmischen Paradieses, wo einst der Lenz die Fluren schmückte

    PR-text

    Konstant hohes Niveau

    Wohnimmobilien in Prag: In den Premiumlagen kostet der Quadratmeter bis zu 400.000 Kronen (15.500 Euro)

    Politik

    Streit um Taiwan

    Die Partnerschaft zwischen Prag und Peking ist gescheitert. Gefährdet der Städte-Streit auch das binationale Verhältnis?

    Kino

    Von Adolf bis Winnetou

    „Das Filmfest“ präsentiert über 70 deutschsprachige Filme – neben aktuellen Streifen auch echte Klassiker

    Interview

    „Befreite Frauen“

    Das Museum Kampa zeigt bis Ende Oktober Werke des Star-Fotografen Helmut Newton. Chefkuratorin Helena Musilová zieht eine Zwischenbilanz

    Vor 80 Jahren

    Damals in Chicago

    Am 15. März 1939 trafen sich Edvard Beneš und Thomas Mann – weitab der Heimat und nur Stunden nach dem Einmarsch deutscher Truppen in die „Rest-Tschechei“

    Nachbarn

    Echte Freunde

    Seit 20 Jahren trifft sich der „Freundeskreis Nürnberg-Prag“. Er wirbt für mehr Verständnis – auf beiden Seiten

    Übersicht

    Freude im Advent

    Prager Weihnachtsmärkte: Budenzauber, Gaumenfreuden und Kunsthandwerk

    Geschichte

    Ein warnendes Beispiel

    Vor 200 Jahren leiteten die „Karlsbader Beschlüsse“ eine Phase der politischen und geistigen Repression im Deutschen Bund ein

    Nachbarn

    So nah, so fern

    Eine Ausstellung auf dem Hradschin widmet sich den nachbarschaftlichen Kulturbeziehungen zwischen Böhmen und Sachsen

    Kino

    Tarantinos neunter Streich

    Dem Filmemacher ist mit dem Comedy-Drama „Once Upon a Time in Hollywood“ erneut ein Meisterwerk gelungen

    Literatur

    Der Tod des Löwen

    Neu aufgelegt: Auguste Hauschner lässt in einer Novelle das magische Prag aufleben. Darin verbindet sie das Schicksal von Rudolf II. mit einem Berberlöwen

    Medien

    Markenzeichen: unerschrocken (II)

    Vor 85 Jahren erschien die Berliner „Weltbühne“ im Prager Exil. Bis heute ist sie ein journalistisches Vorbild (Teil 2)

    Cirque Nouveau

    Magische Momente

    In Prag beginnt das internationale Zirkusfestival „Letní Letná“ – mit einem riskanten Drahtseilakt über der Moldau

    Auf Deutsch

    Endlose Ebenen

    In einem neuen Erzählband schreibt Iva Pekárková über Schicksale dreier Jugendlicher aus den USA, Großbritannien und der ehemaligen Tschechoslowakei

    Fussball

    „Wir brauchen ihre Erfahrung“

    Interview mit Trainer Christopher Heck: Warum der FF USV Jena in der neuen Bundesliga-Saison besonders auf tschechische Spielerinnen setzt

    Medien

    Markenzeichen: unerschrocken (I)

    Vor 85 Jahren erschien die Berliner „Weltbühne“ im Prager Exil. Bis heute ist sie ein journalistisches Vorbild

    Impressionismus

    Beeindruckende Bilder

    Monet, Degas, Renoir, Gauguin: Meisterwerke der Sammlung Hansen zum ersten Mal in Prag ausgestellt

    Surrealismus

    Alles ist aus einem Licht

    Bis Ende Juli zeigt die Nationalgalerie Prag eine umfangreiche Werkschau zu Josef Šíma in der Wallenstein-Reithalle

    Harrachov

    Hoffen am Teufelsberg

    Marode Anlagen, klamme Kassen: Dem Skispringen im Riesengebirge droht das endgültige Aus. Eine Bürgerinitiative setzt nun ein Zeichen

    Kino

    Filme im Freien

    In Prag gibt es mittlerweile rund zwanzig Open-Air-Kinos. Einige befinden sich an Orten, an denen man sie nicht vermuten würde