• Musik

    „Beethoven gibt uns Trost“

    Corona zum Trotz: Ein Gespräch mit dem belgischen Beethoven-Biografen Jan Caeyers über den großen Komponisten und dessen Beziehung zu Prag

  • Eishockey

    „Wir hätten Großes erreichen können“

    Die Fischtown Pinguins standen erstmals im Viertelfinale der DEL-Playoffs. Ein Interview mit Torhüter Tomáš Pöpperle nach dem abrupten Saison-Ende

  • Nachbarn

    Sadová in Berlin

    Vor 100 Jahren wurde der Sportpark „Sadowa“ eröffnet - benannt nach einem Dorf in Tschechien. Heute spielt dort Bundesligist Union Berlin

  • Genius loci

    An der Blutigen Straße

    Zu Besuch in Tachau (Tachov), wo die Kreuzritter zu Hasenfüßlern wurden

  • Glosse

    Das Ende vom Gulasch?

    Das traditionelle Gericht verschwindet immer öfter von Prager Speisekarten. Ist Greta Thunberg schuld?

  • Bühne

    (Fast) alles wie früher

    Die Staatsoper in Prag erstrahlt wieder im alten Glanz. Angelo Neumann, der erste Direktor des Hauses, wäre hocherfreut

  • Cirque Nouveau

    Magische Momente

    In Prag beginnt das internationale Zirkusfestival „Letní Letná“ – mit einem riskanten Drahtseilakt über der Moldau

    Auf Deutsch

    Endlose Ebenen

    In einem neuen Erzählband schreibt Iva Pekárková über Schicksale dreier Jugendlicher aus den USA, Großbritannien und der ehemaligen Tschechoslowakei

    Fussball

    „Wir brauchen ihre Erfahrung“

    Interview mit Trainer Christopher Heck: Warum der FF USV Jena in der neuen Bundesliga-Saison besonders auf tschechische Spielerinnen setzt

    Medien

    Markenzeichen: unerschrocken (I)

    Vor 85 Jahren erschien die Berliner „Weltbühne“ im Prager Exil. Bis heute ist sie ein journalistisches Vorbild

    Impressionismus

    Beeindruckende Bilder

    Monet, Degas, Renoir, Gauguin: Meisterwerke der Sammlung Hansen zum ersten Mal in Prag ausgestellt

    Surrealismus

    Alles ist aus einem Licht

    Bis Ende Juli zeigt die Nationalgalerie Prag eine umfangreiche Werkschau zu Josef Šíma in der Wallenstein-Reithalle

    Harrachov

    Hoffen am Teufelsberg

    Marode Anlagen, klamme Kassen: Dem Skispringen im Riesengebirge droht das endgültige Aus. Eine Bürgerinitiative setzt nun ein Zeichen

    Anzeige
    Kino

    Filme im Freien

    In Prag gibt es mittlerweile rund zwanzig Open-Air-Kinos. Einige befinden sich an Orten, an denen man sie nicht vermuten würde

    Meinung

    Wer kommt, wenn Babiš gehen sollte?

    Tschechiens Premier ist bei vielen diskreditiert – sein Rücktritt könnte die Lage jedoch noch verschärfen. Eine Einschätzung

    Interview

    „Babiš ist eine Gefahr“

    Die Bürgerbewegung „Milion chvilek“ organisiert Massendemos in Tschechien. Ihr Sprecher Benjamin Roll fordert mehr Demokratie – und den Rücktritt des Premiers

    Stadtleben

    Fluch und Segen

    Startschwierigkeiten: Seit einem halben Jahr rollen hunderte E-Scooter durch Prag – und sorgen immer noch für Ärger

    Interview

    „Wir sind auf einem guten Weg“

    Tschechiens Nationalspielerin Klára Cahynová feierte große Erfolge mit Slavia Prag und spielt nun für Turbine Potsdam. Ihr Favorit auf den WM-Titel sind die USA

    Sport

    Warum dieses 0:5 in Olmütz?

    Offene Fragen an Horst Hrubesch vor dem Beginn der U21-EM

    Politik

    Beginn der Götterdämmerung?

    Ein Prüfbericht aus Brüssel setzt Andrej Babiš weiter unter Druck. Kann Tschechiens Premier die Causa „Interessenkonflikt“ politisch überleben?

    Glosse

    Geben Sie mir Ihren Segen!

    Vertraulicher Brief an den wiedergewählten EU-Abgeordneten Martin Sonneborn

    Politik

    Klare Signale

    Bei den Europawahlen in Tschechien erzielt die Partei von Andrej Babiš die meisten Stimmen. Doch darf sich der Premier auch als Wahlsieger fühlen?

    Anzeige
    Literatur

    Keine Scheu vor Tabus

    Sex, Schmerz, Schwalben: Radka Denemarkovás provokantes Buch „Ein Beitrag zur Geschichte der Freude“ ist auf Deutsch erschienen

    Stadtleben

    Ausreden zwecklos

    Immer weniger Passagiere fahren im Prager Nahverkehr schwarz. Das hängt auch mit einer Kampagne der Verkehrsbetriebe zusammen

    Ansichtssache

    „Es ist nur ein Spiel“

    Selbstporträt eines regelmäßigen Schwarzfahrers, der sich den Fahrschein locker leisten könnte

    Interview

    „Ein wahres Meisterwerk“

    Jakub Hrůša über Smetanas berühmten Zyklus „Mein Vaterland“ und die Arbeit mit den Bamberger Symphonikern

    Klassische Musik

    Das Vaterland als Pattex

    Mit „Má vlast“ eröffnen Jakub Hrůša und die Bamberger Symphoniker den „Prager Frühling“

    Exklusiv

    „Gesunde Skepsis hat was für sich“

    Als EU-Kommissar trug Günter Verheugen maßgeblich dazu bei, dass Tschechien vor 15 Jahren EU-Mitglied wurde. Heute macht er sich sehr große Sorgen um die Zukunft Europas

    Geschäftsidee

    Originales aus Deutschland

    Der „Germany Shop“ im Prager Stadtteil Vršovice verkauft Produkte wie in deutschen Läden

    Literatur

    Per Eisenbahn durch die Geschichte

    Jaroslav Rudiš fabuliert sich in „Winterbergs letzte Reise“ kreuz und quer durch Mitteleuropa




    Wir bedanken uns bei unserem Partner für die Unterstützung:

    © 2020 pragerzeitung.cz
    Datenschutz, Cookies & Tracking, Netiquette, Kontakt und Impressum

    Design: ideasfirst, s.r.o. | Code: www.rinovo.cz