• Klassische Musik

    Das Vaterland als Pattex

    Mit „Má vlast“ eröffnen Jakub Hrůša und die Bamberger Symphoniker den „Prager Frühling“. Ein Konzert-Ereignis kündigt sich an

  • Exklusiv

    „Gesunde Skepsis hat was für sich“

    Als EU-Kommissar trug Günter Verheugen maßgeblich dazu bei, dass Tschechien vor 15 Jahren EU-Mitglied wurde. Heute macht er sich sehr große Sorgen um die Zukunft Europas

  • Geschäftsidee

    Originales aus Deutschland

    Der „Germany Shop“ im Prager Stadtteil Vršovice verkauft Produkte wie in deutschen Läden

  • Literatur

    Per Eisenbahn durch die Geschichte

    Jaroslav Rudiš fabuliert sich in „Winterbergs letzte Reise“ kreuz und quer durch Mitteleuropa

  • Gedankenspiele

    Kuscheln mit den Löwen

    Warum sich die Fußball-Vorstände des Prager Fünftligisten ABC Braník und des TSV 1860 München unbedingt einmal treffen sollten

  • Bühne

    Aus Spaß wird Ernst

    Das Prager Theaterfestival deutscher Sprache holt namhafte Ensembles und Schauspieler wie Lars Eidinger, Devid Striesow und Ursina Lardi in die tschechische Hauptstadt. Das Motto in diesem Jahr: Schluss mit lustig

    Interview

    „Wir brauchen klare Ziele“

    Welche Zukunft haben die bilateralen Beziehungen für junge Deutsche und Tschechen? Damit beschäftigt sich das Deutsch-Tschechische Gesprächsforum auf seiner Jahreskonferenz im November. Maximilian Röslmair (26) engagierte sich früher im Jugendforum und ist heute Vorsitzender des deutschen Trägervereins

    Unvergessen

    “Peter ist unsterblich”

    Im November gedenkt man traditionell der Verstorbenen. Fritz Hofmann erinnert in Marienbad an Bruder Peter, einst ein berühmter deutscher Opernsänger und Rockstar

    Tennis

    Gewinnerin in der Niederlage

    Ein verlorenes Match gegen eine Deutsche machte sie weltberühmt. Im November letzten Jahres verstarb Jana Novotná. Am 2. Oktober wäre die Tennisspielerin 50 Jahre alt geworden

    Interview

    „Tattoos sind wie tolle Autos“

    Kein Profi spielt länger beim 1. FC Nürnberg. Gerade hat Ondřej Petrák seinen Vertrag bis Sommer 2020 vorzeitig verlängert. Ein Gespräch über den Club, die tschechische Nationalelf und seine vielen Tätowierungen

    Literatur

    Das weiße Lächeln des Schnees

    Im Suhrkamp-Verlag erscheinen „Schneeglöckchenfeste“ von Bohumil Hrabal. Den unsichtbaren Rahmen für 15 Erzählungen bildet die Gemeinde Kersko bei Nymburk

    Interview

    „Ein unglaublicher Eklat“

    Literatur-Professor Hans Dieter Zimmermann über Kafka, seine Festnahme in Prag und den missachteten Nachbarn Tschechien

    Stadtleben

    Prager Kneipennächte III

    Spätinsbettgeher schlagen sich in der tschechischen Hauptstadt seit jeher gerne die Nächte um die Ohren. Dafür finden sie bis heute Lokale in vielen Stadtteilen

    Leserpost

    Wie im Krieg

    Ein Rostocker erinnert sich an seinen Aufenthalt in Prag im Sommer 1968 – an Flugzeuglärm und heranrollende Panzer, aber auch an eine alte Freundschaft

    Kultur

    Grande Dame der TV-Unterhaltung

    Sie ist einer der letzten großen deutschen Filmstars mit vielen unvergesslichen Rollen. Eine Hommage an Ruth Maria Kubitschek, die oft ihre Kindheit in Böhmen beschrieb

    Stadtleben

    Prager Kneipennächte II

    Nachtkneipen sind eine Prager Institution. Sie schließen sehr spät – oder nie. Und haben daher ihr eigenes Leben und spezielles Publikum

    Stadtleben

    Prager Kneipennächte

    Sommerzeit – Biergartenzeit? Bestenfalls bis Mitternacht. Dann beginnt die Zeit der Nachtkneipen. Auch im Sommer

    Politik

    Neue Eiszeit?

    Der tschechische Botschafter besucht erstmals die Jahresversammlung der Sudetendeutschen in Bayern. Allerdings verzichtet er dort auf das angekündigte Grußwort

    Erinnerungen

    Happy Birthday, Alfred Biolek!

    Seine Kindheit verbrachte Alfred Biolek in Freistadt (Fryštát) in Mährisch-Schlesien. Karriere machte er im deutschen Fernsehen. Im Juli wird der ehemalige Talkmaster 84 Jahre alt

    Tennis

    „Eis-Queen“ mit Schmelz-Potenzial

    Anfang Juli findet das wichtigste Tennis-Turnier der Welt in Wimbledon statt. Vor einem Jahr sprang die Tschechin Karolína Plíšková danach auf Platz eins der Weltrangliste. Sie hat eine „deutsche Vergangenheit“

    Gesellschaft

    „Ich hatte den schönsten Beruf überhaupt“

    Klaus Ehrlich machte Filme über Mode, Reisen, Werbung – für das Fernsehen der DDR. Seine beliebte Modesendung rettete er nach der Wende ins West-Fernsehen. Geboren wurde Ehrlich im böhmischen Lovosice

    Kultur

    Gegen den Krieg

    Vor 175 Jahren wurde die Schriftstellerin und Friedensaktivistin Bertha von Suttner in Prag geboren. Ein tschechisch-österreichisches Gemeinschaftsprojekt zeigt „Suttner im Kontext“

    Interview

    „Es ging um die Freiheit“

    Pokalheld Mirko Votava über seine Flucht nach dem „Prager Frühling“, die Arbeit in einer Zeche und Deutschlands WM-Chancen

    Kultur

    Sohn der Revolution

    Jorge González (50) ist die schillerndste Figur in der deutschen Fernsehunterhaltung. Sein Erfolg begann in Prag und der Tschechoslowakei

    Eishockey

    Von München nach Chicago

    Spätestens seit Olympia ist Dominik Kahun ein Eishockeystar in Deutschland. Nun wechselt er in die NHL, die beste Liga der Welt. Geboren wurde Kahun im tschechischen Planá bei Marienbad

    Geschichte

    Der vergessene Häftling

    Vor 100 Jahren starb Gavrilo Princip in der Haftanlage von Theresienstadt. Im Juni 1914 verübte er das Attentat von Sarajevo, das zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs führte

    Gesellschaft

    „Die Medien sollten sich zur Wehr setzen“

    Wie tschechische Politiker und Medienexperten auf den aktuellen Bericht von „Reporter ohne Grenzen“ reagieren

    Gesellschaft

    Absteiger des Jahres

    In Europa hat sich die Pressefreiheit so verschlechtert wie in keiner anderen Region der Welt. Tschechien gehört zu den Ländern, die in der Liste von „Reporter ohne Grenzen“ am weitesten abgerutscht sind

    Wirtschaft

    Poker um Tschechien

    Die Energiebranche in Deutschland stellt sich neu auf. Pläne dafür entwickeln sich gerade zu einem Wirtschaftskrimi. Dabei spielt eine tschechische Tochtergesellschaft eine wichtige Rolle




    Wir bedanken uns bei unserem Partner für die Unterstützung:

    © 2019 pragerzeitung.cz
    Datenschutz, Cookies & Tracking, Netiquette, Kontakt und Impressum

    Design: ideasfirst, s.r.o. | Code: www.rinovo.cz