Mathe gut, Lesen Durchschnitt

Mathe gut, Lesen Durchschnitt

Laut einer OECD-Studie zur Erwachsenenbildung sind die mathematischen Fähigkeiten der Tschechen besser als der Durchschnitt, Computer- und Lesekompetenzen Mittelmaß.

8. 10. 2013 - Text: Ivan DramlitschText: id/čtk; Foto: APZ

 

Die Studie wurde in den insgesamt 24 OECD-Staaten in den Jahren 2011 und 2012 durchgeführt. Am besten schnitten die skandinavischen Staaten ab. Bei der Kompetenz Rechnen landete Tschechien auf dem überdurchschnittlichen 9. Platz und lieferte ähnliche Ergebnisse wie Österreich oder die Slowakei. Bei der „Problemlösungskompetenz im Bereich Informationstechnologie” erreichte Tschechien den 13. Platz.

„Die Studie bestätigt die relativ starke und steigende Abhängigkeit des Erwachsenen-Bildungsniveaus vom familiären Hintergrund“, so der Staatssekretär im Bildungsministerium Jindřich Fryč. Deshalb müsse sich das Schulwesen noch mehr auf Chancengleichheit vor allem für benachteiligte Schülergruppen ausrichten, sagte Fryč.