Stadtleben

Stadtleben
Stadtleben

Zimmer mit Aussicht

Das Wohnheim in Strahov bietet Platz für mehr als 4.000 Studenten. Früher wurden dort die Teilnehmer der Spartakiaden untergebracht

Kommentar

Das Problem mit der Straßenbahn

Fahrgäste können nun bargeldlos bezahlen. Doch wer profitiert?

Stadtleben

Vorbildliche Teilhabe

Der zehnte Prager Bezirk lässt seine Bürger den öffentlichen Raum mitgestalten

Gastro

Mit einem Klick zum Kaffee

Im „Click Coffee“ in Smíchov kann man Getränke per App bestellen

Stadtleben

„Wir sind gerne Nervensägen“

Die Bürgerinitiative Karlín sobě mischt die Lokalpolitik in Prag 8 auf

Gesellschaft

Mit Bitcoins gegen die Überwachung

Das „Bitcoin Coffee“ in Prag ist das erste Café weltweit, das als Zahlungsmittel ausschließlich Bitcoins akzeptiert. An kaum einem anderen Ort finden täglich mehr Zahlungen in der Kryptowährung statt

Stadtleben

Edel und schnell

Auf der Rennbahn in Motol laufen jeden Samstag Windhunde um die Wette. Das Publikum feiert derweil sich selbst

Prag

Nichts für Ferraris

Seit dem Wochenende ist der Blanka-Tunnel für den Verkehr freigegeben. Droht nun ein Fahrverbot im ersten Bezirk?

Mišmaš

Das zottelige Aquarium

Sie nennen sich Guerilla-Strickerinnen und haben Verbündete fast auf der ganzen Welt. Fünf Pragerinnen kleben selbstgestrickte Tiere in den öffentlichen Raum und wollen damit ein bisschen Ruhm ernten

Stadtleben

Zeigen und zeigen lassen

Prag anders entdecken? Die PZ hat die aufregendsten und sonderbarsten Stadtführungen getestet

Stadtleben

„Die große Liebe endet oft tragisch“

Prags neuer Oberbürgermeister Tomáš Hudeček über Regierungsbündnisse, Hochwasserschutz und Bürgernähe

Stadtleben

„Die Menschen zuerst“

Zum zweiten Mal findet das „reSITE“-Festival für kollaborative urbane Gestaltung statt. Der Gründer Martin Barry kam als Landschaftsarchitekt von New York nach Prag. Er fand, dass hier mehr über Stadtplanung geredet werden müsse

Stadtleben

Neues aus der Hauptstadt

Schützeninsel eröffnet Ende Juli