21. November 2018,

Poker um Tschechien

© Matthew Henry

Die Energiebranche in Deutschland stellt sich neu auf. Pläne dafür entwickeln sich gerade zu einem Wirtschaftskrimi. Dabei spielt eine tschechische Tochtergesellschaft eine wichtige Rolle

PZ Online, Wirtschaft

Der tschechische Italiener

Filiale in der Shopping Mall >Forum Nová Karolína< in Ostrava

Pietro Filipi ist seit genau 25 Jahren auf dem Markt. Doch zum Feiern gibt es keinen Anlass. Das Modeunternehmen hat seit Kurzem einen neuen Eigentümer

PZ Online, Wirtschaft

Exportschlager Trdelník

Trdelníky werden traditionell auf Buchenholz (trdlo) - neuerdings auch auf Metallzylindern - über offenem Feuer gedreht und gebacken.

Immer mehr deutsche Weihnachtsmärkte bieten den Baumstriezel nach böhmischem Rezept an – zuweilen auch noch nach Weihnachten

PZ Online, Wirtschaft

Warum Tschechen so wenig verdienen

Fleißige Handwerker: Wenn es um die Produktivität geht, steht Tschechien relativ gut da.

Gut gearbeitet, aber noch immer schlecht bezahlt. Was muss geschehen, damit die Löhne hierzulande steigen?

PZ Online, Wirtschaft

Strahlend rote Zukunft

Konfuzius steht für chinesische Weisheit. Hierzulande interessiert man sich aber eher für chinesisches Geld.

Chinesische Investoren kaufen bald ganz Tschechien auf, könnte man meinen. In Wirklichkeit sieht es ein bisschen anders aus

PZ Online, Wirtschaft

^ nach oben