Hilfe aus dem Publikum

Hilfe aus dem Publikum

Das Kulturzentrum „Jatka78“ sucht trotz gutem Start nach finanzieller Unterstützung

18. 2. 2015 - Text: Katharina WiegmannText: kw/čtk; Foto: cirkuff.cz

 

Im November vergangenen Jahres hatten die Hallen 7 und 8 auf dem Marktgelände in Holešovice ihre Pforten für einen zweimonatigen Testbetrieb geöffnet. Dabei präsentierte das Kulturzentrum „Jatka78“ in 35 Vorstellungen modernes Theater und zeitgenössischen Zirkus. Den größten Teil der Programmpunkte stellten Aufführungen der Kompanie „Cirk La Putyka“, deren künstlerischer Leiter Rostislav Novák auch einer der führenden Köpfe hinter „Jatka78“ ist. Über 10.000 Besucher machten die Testphase zu einem vollen Erfolg. Im April wollen die Zirkusmacher den Betrieb fortsetzen, doch bis dahin gibt es noch einiges zu tun.

„Die Räumlichkeiten sind riesig – und eine Renovierung dringend notwendig. Wir wollen die Gestalt der Hallen nicht drastisch verändern, aber wir planen eine stückweise Verbesserung,“ erklärt Novák. Die Macher brauchen finanzielle Mittel, unter anderem für Proberäume, Licht- und Tontechnik – und hoffen auf die Hilfe ihres Publikums. Durch eine Crowdfunding-Kampagne wollen sie bis zum 4. April zwei Millionen Kronen für Ausbauarbeiten in den ehemaligen Markthallen sammeln. Unterstützer dürfen sich im Gegenzug über Freikarten für spezielle Benefizveranstaltungen freuen.

Mehr Informationen zum Kulturzentrum unter www.jatka78.cz



Anzeige

Wir bedanken uns bei unserem Partner für die Unterstützung:

© 2020 pragerzeitung.cz
Datenschutz, Cookies & Tracking, Netiquette, Kontakt und Impressum

Design: ideasfirst, s.r.o. | Code: www.rinovo.cz