Biathlon: Moravec gewinnt bei Sommer-WM

Im sibirischen Tjumen hat Ondřej Moravec aus Ústí nad Orlicí in der vergangenen Woche zweimal Gold bei der Sommer-Biathlon-WM gewonnen.

26. 8. 2014 - Text: Marcus HundtText: mh

Anzeige

Am Donnerstag holte sich der 30-Jährige den Titel mit der Mixed-Staffel, am Samstag gewann er den Sprint über zehn Kilometer. Im Einzelwettbewerb leistete sich Moravec zwar eine Strafrunde, konnte den Fehler jedoch dank der besten Laufzeit unter den 47 Startern wettmachen. Die Sommer-Biathlon-WM, bei der die Athleten auf Rollski gegeneinander antreten, wird seit 1996 ausgetragen.