Basketball: Nymburk empfängt Oldenburg

Basketball: Nymburk empfängt Oldenburg

Am kommenden Dienstag, 21. Oktober trifft der tschechische Basketballmeister ČEZ Nymburk im ersten Eurocup-Heimspiel der Saison auf die EWE Baskets aus Oldenburg.

17. 10. 2014 - Text: PZText und Foto: APZ

Anzeige

Die Begegnung findet in der Prager Tipsport-Arena statt. Schon in der vergangenen Saison haben wir dort gespielt und vor allem im Eurocup hervorragende Spiele mit großen europäischen Mannschaften erlebt“, erinnert sich Nymburk-Coach Kestutis Kemzura. Gegen den deutschen Meister des Jahres 2009, der in der zurückliegenden Saison erst im Halbfinale an Bayern München gescheitert war, erwartet er einen heißen Kampf und hofft auf die Unterstützung der Fans.

Nymburk ist der erfolgreichste Basketball-Verein Tschechiens: Seit 2004 gewann er jedes Jahr die Meisterschaft und neunmal den Pokal. Mit seinen fünf US-Amerikanern und dem ehemaligen NBA-Spieler Jiří Welsch (Boston Celtics, Golden State Warriors, Milwaukee Bucks) will Nymburk nun auch in Europa jubeln.

Das Spiel beginnt um 18.45 Uhr. Eintrittskarten gibt es an der Vorverkaufsstellen von Ticketportal oder hier.

Weitere Artikel

... von PZ
... aus dem Bereich Sport

Abonniere unseren Newsletter