Beiträge von
Sabina Poláček

Interview

„Das Feuer der Neugier stillen“

Die „Velvets“ in Wiesbaden: Wie das Schwarze Theater von Prag nach Deutschland kam

Stadtleben

Trauern zwischen Kreisen und Quadraten

Der Friedhof Ďáblice im Prager Norden ist weltweit der einzige im kubistischen Stil. Nun muss ein Teil saniert werden

Kultur

Im Rausch der Klänge

Auf der Bühne bringt Ventolin das Publikum zum Tanzen. Tagsüber lehrt er als David Doubek an der Karls-Universität

Unterwegs

Zur Löwensafari an die Elbe

Vor 70 Jahren wurde der Zoo Dvůr Králové gegründet. Später brachte Josef Vágner 2.000 Wildtiere aus Afrika ins Riesengebirge – und schuf einen großen Safaripark

Kultur

Tenor sucht Talente

Jakub Pustina organisiert seinen eigenen Internationalen Gesangswettbewerb – und ist stolz auf Schirmherr Miloš Zeman

Kultur

Im Glauben an ein glückliches Ende

Der tschechische Künstler Patrik Hábl bringt ungewöhnliche Installationen in die barocke Klosterkirche von Speinshart in der Oberpfalz

Kultur

„Reine Liebhaberei“

Michael Lochar verkauft im „Kubula“ nur Sachen, die typisch tschechisch sind. Nun feiert der Laden in München sein zehnjähriges Jubiläum

Anzeige
Kultur

Ein Teil des europäischen Gedächtnisses

Bis 2018 sollen in einer zehnbändigen Werkausgabe alle Texte des Autors und Diplomaten Jiří Gruša in deutscher und tschechischer Sprache erscheinen

Kultur

„Im richtigen Moment eintauchen“

Der Münchner Musiker Michael Reiserer widmet sich einem skurrilen Hobby: Seit beinahe zwanzig Jahren fotografiert er Bushaltestellen an verschiedenen Orten Tschechiens

Kultur

„Zu viel Sex im Kopf“

In München schreibt der gebürtige Prager Jaromír Konečný ein Jugendbuch nach dem anderen. Manche Schuldirektoren finden sein Werk zu pornografisch

Gesellschaft

Der Reiz des Ungewissen

Zu Fuß durch Afrika oder mit dem Rad um die Welt: Auf den Spuren tschechischer Weltenbummlerinnen

Kultur

Die Leichtigkeit des Betons

Ohrringe aus Klavierholz, Hemden und Schmuck aus Beton: Die tschechische Designerszene sorgt mit ungewöhnlichen Ideen für Aufsehen. In Deutschland sind die kreativen Künstler allerdings noch unbekannt

Gesellschaft

50 Jahre Večerníček

Das tschechische Sandmännchen schickt mit seinen Gute-Nacht-Geschichten bereits seit einem halben Jahrhundert Kinder zu Bett

Prag

Die Krachmacher

1. Januar, 18.01 Uhr – Zwei Pyrotechniker berichten von ihrem großen Auftritt an der Moldau

Kultur

Die Welt aus Tausendundeinem Winkel

Das Museum Kampa eröffnet eine Ausstellung zum 100. Geburtstag des Künstlers Jiří Kolář

Sport

Die Schönschwimmer

Nur was für Frauen? Männer dürfen bei Wettkämpfen im Synchronschwimmen bislang nur zuschauen. Die „Krasoplavci“ aus Prag wollen sich damit nicht abfinden

Anzeige
Kultur

Lebensaufgabe Frieden

Vor hundert Jahren starb die Pazifistin Bertha von Suttner. Als erste Frau erhielt die gebürtige Pragerin 1905 den Friedensnobelpreis

Gesellschaft

„Mit Erasmus ist der EU ein Geniestreich gelungen“

Seit über 15 Jahren ermöglicht das europäische Austauschprogramm auch tschechischen Studierenden einen Aufenthalt im Ausland. Der ehemalige Erasmus-Stipendiat Tomáš Lindner zieht Bilanz

Kultur

„Lieber verwinkelte Pfade als die asphaltierte Straße“

Roman Z. Novák komponiert für eines der ältesten Kammerensembles der Welt

Kultur

„Die Deutschen lieben Aschenbrödel mehr als wir“

Schauspieler Pavel Trávníček über die Rolle seines Lebens und die ungebrochene Popularität eines Films, der zur Weihnachtszeit einfach dazugehört

Wirtschaft

Feierlaune verflogen

Czech Airlines gedenkt ihres ersten Flugs vor 90 Jahren. Zum Feiern ist der Gesellschaft aber nicht zumute

Kultur

Mit Kinderbaukasten zum Welterfolg

Vor 100 Jahren wurde Otto Wichterle geboren. Eine Hommage auf den Chemiker und Erfinder

Kultur

Westböhmische Ideenschmiede

Pilsen bereitet sich auf das Kulturhauptstadt-Jahr 2015 vor – und bekommt dabei auch Unterstützung aus Bayern

Unterwegs

„Die Bedingungen im Ausland sind besser“

Show-Fechter Roman Spáčil über die Flaute bei tschechischen Mittelalterspektakeln und die Flucht zum Film