11. Dezember 2016,

Zeman zeichnet Abdullah II. mit höchstem Staatsorden aus

12. 02. 2015

Tschechischer Staatspräsident zu Besuch in Jordanien – Prag sagt Hilfe bei Bau eines Atomkraftwerks zu

 

Staatsoberhaupt Miloš Zeman (Foto) hat am Mittwoch im Rahmen seiner Nahost-Reise dem jordanischen König Abdullah II. in Amman den „Orden des weißen Löwen“, den höchsten tschechischen Staatsorden, überreicht. Die Auszeichnung sei ein „Ausdruck der Unterstützung seines (Abdullahs) Kampfes gegen den Terrorismus und den sogenannten Islamischen Staat“, so Zeman. Im Gegenzug erhielt Zeman von seinem Gastgeber den höchsten jordanischen Staatsorden, den Hussein-Bin-Ali-Orden.

Die beiden Staatschefs unterzeichneten darüber hinaus ein Memorandum über gemeinsame Zusammenarbeit, die auch Sicherheitsfragen betreffen soll. Unter anderem ist ein Austausch von Informationen auch nachrichtendienstlicher Art geplant. Mit dem jordanischen Premierminister sprach Zeman über den Ausbau wirtschaftlicher Kooperation. Dabei wurde eine Vereinbarung unterzeichnet, in der Tschechien verspricht, Jordanien beim Bau seines ersten Atomkraftwerks zu unterstützen.

 

 

Text: id/čtk, Foto: APZ

^ nach oben