02. Juli 2016,

Im Leinwandfieber

Der Film „Operation Anthropoid“ über das Heydrich-Attentat feiert beim Festival seine Premiere.

Das Internationale Filmfestival in Karlsbad präsentiert mehr als 200 Beiträge aus aller Welt

Prager Zeitung, Kultur

Im Kopf des Autors

Mit einigen von ihm übersetzten Autoren wie Klaus Modick (rechts) ist Tomáš Dimter (links) auch befreundet.

Tomáš Dimter übersetzt deutsche Erfolgsromane ins Tschechische. Leben kann er davon aber nicht

PZ Online, Kultur

Vom Corpsburschen zum NS-Vorzeigeautor

Wie in seinen Romanen ging es bei Strobl (links, mit Schriftsteller Mirko Jelusich) auch privat oft feucht-fröhlich zu.

Vor knapp 100 Jahren veröffentlichte der deutschnationale Schriftsteller Karl Hans Strobl seine „Prager Studentenromane“. Später erteilte ihm die Tschechoslowakei ein Aufenthaltsverbot

PZ Online, Kultur

Der Wallenstein-Stoff im Wandel der Zeit

Wallenstein bei seinem Anstrologen Seni (Ölgemälde aus dem 19. Jahrhundert)

Eine neue Studie beleuchtet, wie die historische Figur in den Werken von Alfred Döblin und Jaroslav Durych rezipiert wurde

Prager Zeitung, Kultur

Glaubensfragen und Glockenspiel

Ausnahmsweise ist die Kapelle in Třebíč geöffnet.

„Nacht der Kirchen“ lädt zu Konzerten, Diskussionen und Vorträgen

PZ Online, Kultur

Ein Leben im Rampenlicht

„Auf der Bühne bin ich am glücklichsten“. Soňa Červená bei der Eröffnung des Prager „Novofest“ im Mai 2015.

Bereits als Kind wusste Soňa Červená, dass sie auf die Bühne gehört. Auch mit 90 Jahren fühlt sie sich dort am wohlsten

PZ Online, Kultur

„Ich fühle mich diesem Land verbunden“

Mit Heiner Lauterbach (links) sucht Friedrich von Thun die „Letzte Ausfahrt Sauerland“.

Schauspieler Friedrich von Thun über unheimliche Angebote, großartige Regisseure und seine böhmischen Wurzeln

Prager Zeitung, Kultur

Bauer verkauft Frau

Die Oper versetzt den Zuschauer in ein böhmisches Dorf.

Vor 150 Jahren wurde „Die verkaufte Braut“ von Bedřich Smetana in Prag uraufgeführt

Prager Zeitung, Kultur

Die gotische Schönheit des Plattenbaus

Beim Malen fühlt sich František Koudelka frei.

František Koudelka ist ständig auf der Suche. Inspiration findet er auch an ungewöhnlichen Orten

Prager Zeitung, Kultur

Als Blumen die Apokalypse ankündigten

Am Ort des Geschehens erinnert ein Denkmal an das Schicksal der Kinder von Lidice.

Der Lidice-Roman „Die Toten schauen zu“ von Gerald Kersh ist erstmals in deutscher Übersetzung erschienen

PZ Online, Kultur

^ nach oben