Dienstag, 07. Juli 2015

Demonstrationen für und gegen Aufnahme von Flüchtlingen

Tschechische Bürger sind in der vergangenen Woche für und gegen die Aufnahme von Asylbewerbern auf die Straße gegangen.

PZ Online, Gesellschaft

Zu kurz gesprungen

Der jüngste EU-Gipfel befasste sich mit Quoten statt mit dem Flüchtlingsproblem. Ein Kommentar von Josef Füllenbach

PZ Online, Gesellschaft

Zum Leben zu wenig

Tschechiens Rentner müssen mit rund 400 Euro im Monat auskommen. Oft reicht das nicht einmal für die Miete. Von der Politik der sozialdemokratischen Regierung haben Senioren bisher kaum profitiert

Prager Zeitung, Gesellschaft

„Demonstrierende Rentner sind eine Schande für den Staat“

Zdeněk Pernes ist Vorsitzender des Tschechischen Seniorenrates. Von der geplanten Mindestrente und einem 600-Kronen-Bonus hält er nichts

PZ Online, Gesellschaft

„Ich kann Theresienstadt nicht besuchen“

Die ehemalige Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland Charlotte Knobloch über das Gedenken an 70 Jahre KZ-Befreiung, TV-Sendungen zur NS-Zeit und den Antisemitismus in Tschechien

Prager Zeitung, Gesellschaft

^ nach oben